Aktion und EntspannungWas ich gerne mache

Ich arbeite in der Tat sehr gerne und bin froh, dass ich in meinem Beruf täglich neue menschliche und fachliche Herausforderungen erlebe. Meine anstrengende Tätigkeit als Lehrer ist glücklicherweise immer wieder unterbrochen: unterrichtsfreie Zeit – besser bekannt als Ferien.

Hier ergibt sich Freiraum für die Sachen, die auch einmal Entspannung bringen. Mein Tag beginnt eigentlich immer mit Lesen und Informationsaufnahme mittels Zeitung, Zeitschriften oder Bücher. Wenn ich Glück habe, ist das Wetter so gut, dass ich mit dem Rennrad die Gegend um Puchheim herum abfahre. Bei Regen treibt es mich dann eher in meine Schreinerwerkstatt, in der ich von Regalen bis zu Plakatständern fast alles für Haus und Hof baue. Ich habe es gern, wenn Dokumente grafisch gut gestaltet sind, und verbringe gerne soviel Zeit am Computer bis ich mit dem gedruckten Ergebnis zufrieden bin. Musik gehört zu meinem akustischen Wohlbefinden, meine Lieblingsinstrumente sind Gitarre und Klarinette.
Beim Radfahren bringt die Abfahrt die höchste Zufriedenheit dann, wenn der Anstieg richtig hart war. Mein nächstes Etappenziel in Richtung Bürgermeisteramt ist haute categorie (HC), also höchste Bergsteigung. Ich bin gespannt auf die Abfahrt.


Mitgliedschaften

Freunde der Hauptschule an der Fernpaßstraße e.V.
N
achbarschaftshilfe Puchheim Sozialdienst e.V.
Amnesty international
Greenpeace
Freunde und Förderer der Grundschule Süd Puchheim e.V.
Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft GEW